Seminar: Netzwerkanalyse

Allgemeines

Termine

Vortragender Thema Betreuer Datum Uhrzeit
Dominik Vallendor Proseminar: Netzwerkanalyse MB 11.12. 14:00-15:30
Thomas Witzenrath Proseminar: Netzwerkanalyse MB 11.12. 15:45-17:15
Phillip Sorg Measuring similarity and distances of graphs MB 22.01. 14:00-15:30
Daniel Delling Graph clustering as optimization problem MG 27.01. 17:00-18:30
Matthias Roth Graph generators TS 03.02. 15:45-17:15
Bastian Katz Finding and drawing isomorphic subgraphs MB 03.02. 17:30-19:00

Inhalt

In vielen verschiedenen Forschungsbereichen werden heutzutage Netzwerke analysiert. Neben den „klassischen“ physischen Netzen wie zum Beispiel in der Elektrotechnik oder dem Transportwesen werden immer stärker abstrakte Netze wie die Verbindungsstruktur des WWW oder Konstellationen politischer Akteure („soziale Netzwerkanalyse“) betrachtet. Die dabei verwendeten Methoden kommen natürlich aus der Graphentheorie, aber auch aus Gebieten wie der Linearen Algebra oder der Stochastik.

In einem ersten einführenden Abschnitt werden grundlegende Begriffe und Techniken vorgestellt. Die Vorträge werden ein deutsches Vorlesungsskript als Grundlage haben und zählen als Proseminar. Die (Haupt-)Seminare des zweiten Abschnitts basieren auf aktuellen Entwicklungen in verschiedenen Bereichen der Netzwerkanalyse und orientieren sich an englischsprachigen Originalarbeiten.

Ablauf

Jede Teilnehmerin und jeder Teilnehmer soll sich weitgehend selbständig in das jeweilige Thema einarbeiten und es in einem ca. 70 minütigen Vortrag vorstellen. Abschliessend ist eine Ausarbeitung zu erstellen, die das Thema zusammenfassend wiedergibt. Darin sollte eine objektive Haltung gegenüber dem errungenen Wissen zum Ausdruck kommen.

Literatur