Inhaltsverzeichnis

Algorithmen zur Visualisierung von Graphen

Allgemeines

  • Vorlesung: Wöchentlich donnerstags 11.30 - 13.00 in SR 301 (Informatikgebäude 50.34),
    erstmalig am 19. April
  • Übung: 14-täglich dienstags 14.00 - 15.30 in SR 301 (Informatikgebäude 50.34),
    erstmalig am 24. April

Thema

Das Graphenzeichnen beschäftigt sich mit der geometrischen Repräsentation von Graphen und Netzwerken und wird durch jene Anwendungen motiviert, in denen eine Visualisierung struktureller Informationen als Graph unentbehrlich ist. Das Gebiet erstreckt sich von rein theoretischen Aspekten bis hin zu Implementationen denen man im Alltag begegnet. Ergebnisse aus dem Feld des Graphenzeichnens stellen Schlüsselfaktoren dar, in Gebieten wie Web Computing, E-Commerce, VLSI, Schaltungsentwurf, Informationssysteme, Software Engineering, Algorithmische Kartographie, Bioinformatik, Netzwerktechnik und soziale Netzwerkanalyse.

Termine

Datum Thema Material              
19.4. Einführung, kräftebasierte Layouts
24.4. Übung: Grundbegriffe der Graphentheorie, Demos und Beispiele zu krärtebasierten Layouts
26.4. Modifikationen und Beschleunigungen kräftebasierter Layouts
3.5. Schwerpunktlayouts
7.5. Übung zu Kräftebasiertem, Potential 1. Übungsblatt
10.5. Orthogonallayout und Knickminimierung
17.5. Knickminimierung durch Flussproblem
22.5. Übung zu Spektrallayouts und Matrix-Gerüstsatz 2. Übungsblatt
24.5. Kompaktes orthogonales Layout, Varianten
31.5. Kompaktes orthogonales Layout, Varianten
7.6. Kompaktes orthogonales Layout, Varianten
14.6. Aufwärtsgerichtete Graphen
19.6. Übung zu orthogonalen Layouts 3. Übungsblatt
21.6. Aufwärtsgerichtete Graphen und Winkelauflösung
26.6. Übung zu Aufwärtsgerichtete Graphen und Anderes 4. Übungsblatt
28.6. Lagenlayouts
5.7. Bäume
10.7. Übung zu Sichtbarkeitsrepräsentationen u.a.
12.7. Serienparallele Graphen
17.7. Übung 5. Übungsblatt
19.7. Vorlesung